Warum Online-Branchenbücher sinnvoll sind

Warum Online-Branchenbücher sinnvoll sind

Heutzutage sucht man doch eher in der Suchmaschine, wieso benötigt man einen Online Branchenbucheintrag? Branchenbücher sind weit mehr als nur Webkataloge oder Verzeichnisse, denn sie erfüllen viele Funktionen und können durchaus bis zur vollständigen Webpräsenz ausgebaut werden.

Der Grundeintrag sollte überall gleich sein, zum Beispiel der Firmenname, die Kontaktdaten und die Telefonnummer. In der Regel sind solche Einträge kostenlos und signalisieren der Suchmaschine, das es sich tatsächlich um ein reales Unternehmen handelt. Der Nutzer wird schnell und unkompliziert mit allen wichtigen Daten in seiner Umgebung versorgt und weiß, wo er was findet. Es handelt sich dabei um NAP Daten, also Name, Adresse und Telefonnummer.

Viele Medienunternehmen bieten an, Ihre Daten in die wichtigsten Verzeichnisse einzutragen, damit alle Informationen gleichlautend sind. Sind diese Daten falsch hinterlegt oder unterscheiden sie sich von Verzeichnis zu Verzeichnis, erschwert dies die Auffindbarkeit und verwirrt nicht nur die Suchmaschine, sondern auch die Nutzer. Zudem wird der Eintrag schlechter gelistet. Es geht hier um eine bessere Online Verfügbarkeit Ihrer Firma. 

Online-Branchenbücher- mehr als Webkataloge und Backlink-Lieferanten

csearch.de - Gut gefunden!

Branchenverzeichnisse können aber weit mehr, als nur Ihre NAP Daten einheitlich darstellen. In den USA spricht man von Business Directories und diese haben interessante Zusatzfunktionen. Sie bieten Platz für Bilder, Videos, Texte und Artikel unter Ihrem Firmenportrait. Dazu kommt Suchmaschinenoptimierung und die Möglichkeit dies alles als komplette Landing Page darzustellen. In dieser Hinsicht konkurrieren sie durchaus mit der eigenen Homepage und eignen sich als Ersatz für wenig Technik affine Menschen, oder für Unternehmer, die keine Zeit haben, sich mit dem Thema "Webseite erstellen" auseinander zu setzen.

Dabei geht es heute auch nicht mehr vordergründig um die Erstellung von Backlinks, wie noch vor einiger Zeit. Als Backlink-Lieferant eignen sich diese Verzeichnisse nur noch bedingt. Zum Beispiel für Webseiten, die gerade frisch aufgesetzt wurden und mit denen man die ersten Schritte im Web geht.

Wichtiger ist der Content, mit einzigartigen Texten, eigenen Fotos und Videos, die das Alleinstellungsmerkmal Ihres Unternehmens darstellen. Sie gewähren einen Blick hinter die Kulissen und ergänzen so die NAP Daten. Hier sollte man sich das Verzeichnis mit den meisten Zusatzfunktionen heraus suchen. Dafür kann man dann auch schon mal etwas Geld ausgeben. Ein guter Service, ggf. auch mit redaktioneller Hilfe und Suchmaschinen-Optimierung, ist einiges Wert. Bei guten Systemen hat man es mit Profis zu tun, die ihr Geschäft verstehen. Man kann den eigenen Webauftritt auf diese Weise outsourcen und sich um das Tagesgeschäft kümmern.

Es gibt inzwischen auch Anbieter, die das Verzeichnis mit Native Advertisement, Landingpage und NAP Daten kombinieren um so alle Vorteile bieten zu können. Wir empfehlen Ihnen CS Search, ein Verzeichnis mit vielen Zusatzfunktionen, wie der Möglichkeit, Artikel und unique Content hinzu zu fügen. Werden Sie besser gefunden, mit Verzeichnismedien, die sich beliebig erweitern lassen.