Webtipps für Deutschland - Lokal besser gefunden werden in Berlin und Bundesweit

Direkt zum Seiteninhalt

Alles neu macht der Mai? Relaunch der Webseite

Lokal besser gefunden werden in Berlin und Bundesweit
Veröffentlicht von in Werbung · 25 Oktober 2019
Tags: RelaunchWebseite
Alles neu macht der Mai? Der Relaunch einer Webseite will wohl durchdacht sein. Viele Unternehmer wollen vermeintlich aufschließen zur Konkurrenz. Dazu braucht man ein besseres System, ein besseres Aussehen der Seite und viele optische Highlights. Bilder über die ganze Seite, die sich bewegen, Parallaxe. Die Seite soll genauso gut aussehen wie die der Konkurrenz.  Man fängt also wieder von null an und wechselt womöglich auch gleich die Agentur bzw. den Webdesigner, der nach eigener Ansicht die Zeichen der Zeit nicht erkannt hat.

Alles wird nun "besser". Was bedeutet "besser" genau? Viele Unternehmer wissen darauf keine Antwort. Was genau möchten Sie mit der besseren Seite anfangen? Was genau soll sie besser können als die alte Webseite? Und hat die alte Webseite in irgend einer Weise versagt? Sie sollten sich überlegen, wofür das Unternehmen steht. Eine übersichtliche Benutzerführung sollte vorhanden sein. Weniger Werbeslogans und mehr worum es genau geht.  Der Unternehmer oder der zuständige Mitarbeiter sollte sich fragen, ob man überhaupt alles neu machen muss. Die Einarbeitung der Mitarbeiter, die Kosten für ein neues System usw. stehen einer Überarbeitung der alten Seite gegenüber. Oft reicht es die alte Seite unter die Lupe zu nehmen und hier und da etwas zu verändern. Kontinuität statt alles neu zu machen. Kauft der Kunde nicht mehr, wenn mein Header nicht riesig ist? Oder ist es mein Ego? Will ich mit einer bombastischen Seite auftrumpfen? Daten sind heute wichtiger. Daten zur Problemlösung. Der Kunde geht ins Netz, weil er eine Lösung für sein Problem haben will. Es ist egal ob die Seite eine Animation aufweist oder nicht. Versuchen Sie es doch mal mit kontinuierlicher Weiterentwicklung der Webseite. Testen Sie Hypothesen aus und verwerfen Sie diese notfalls auch wieder.Betrachten Sie Ihre Seite immer aus der Kundenperspektive. Fragen Sie Ihre Kunden, was sie zu dem Webauftritt sagen. Sprechen Sie die Sprache Ihrer Kunden? Sind die Texte auch für Laien verständlich? Kommt die Oma mit der Navigation zurecht? Kleine Schritte sind oft besser als das Rad neu zu erfinden.

Die Webseite ist Ihre Visitenkarte, Ihr Schaufenster und sollte auch Ihr Vertriebsmitarbeiter sein.Stichwort Corporate Identity. Man sollte ihre individuelle Handschrift erkennen. Eine Kopie der Konkurrenz wirkt hilflos. Stehen sie zu Ihrem Outfit. Eine Webseite muss an Ihnen wachsen. Jahr um Jahr und Verbesserung um Verbesserung. Ziehen Sie SEO Experten hinzu und lassen Sie Ihre Texte und die Technik überprüfen. Erneuern Sie erst, wenn das alte System neue Anforderungen nicht mehr darstellen kann. Responsive Webseiten oder mobile Webseiten. Auch dann fragen sie bitte erst den Hersteller des alten Systems, ob es ein Update gibt.

Der SEO Experte soll keine einzelnen Keywords optimieren, sondern auf die Benutzerfreundlichkeit achten. Er soll darauf achten, das der Kunde das findet was er sucht. Oft herrscht hier eine gewisse Betriebsblindheit vor. Schnell laden, schnell finden ist die Devise. Probleme lösen und zeigen das man der Experte ist. Content ist King. Immer noch aktuell. Halten Sie die Infos aktuell und schalten Sie allen "Nippes" ab. Keine Musik, keine Geräusche und keine Spielereien. Statt dessen Informationen mit Mehrwert. Veraltete Inhalte sind zu entsorgen. Nichts ist schlimmer als Artikel von vor 5 Jahren. Machen Sie Ihre Webseite kontinuierlich besser. Erst wenn die Bordmittel nicht mehr ausreichen, greifen Sie auf Neues zurück.



Webtipps aus Berlin
Markgrafenstr. 74
13465 Berlin
kandschurmarketing@web.de
030-4012256
Zurück zum Seiteninhalt